Realschule der Pfingstrittstadt

Übertritt an die Realschule zum Schuljahr 2016/2017

Weitere Informationen finden Sie unter Schulinformationen / "Übertritt"

Wichtige Information für alle Eltern
Kurzstunden am 19.02.2016
Unterrichtsende 11:15 Uhr
Weiter Informationen finden Sie unter 'Aktuelles' oder unter 'Downloads'

Termine im Februar

08.-12.02.2015 Winterferien

15.02.2016: AIDS Vortrag für die 8. Klassen

15.02.2016: Chor und Theater: Probentage

16.02.2016: Chor und Theater: Probentage

17.02.2016: Chor und Theater: Probentage

19.02.2016: Zwischenzeugnis für 9. und 10. Klassen

19.02.2016: Kurzstunden, Unterrichtsende: 11:15 Uhr [mehr]

21.02.2016: Skikurs in Wildschönau für die 7. Klassen

22.02.2016: Skikurs in Wildschönau für die 7. Klassen

22.02.2016: Soziales Praktikum: SoziAktiv Klasse 8b

23.02.2016: Skikurs in Wildschönau für die 7. Klassen

23.02.2016: Soziales Praktikum: SoziAktiv Klasse 8b

24.02.2016: Soziales Praktikum: SoziAktiv Klasse 8b

24.02.2016: Skikurs in Wildschönau für die 7. Klassen

25.02.2016: Skikurs in Wildschönau für die 7. Klassen

26.02.2016: Skikurs in Wildschönau für die 7. Klassen

Aktuelle Aktionen an der Realschule

Fasching 2016

Wie auch im vergangenen Jahr veranstaltete die SMV einen Fasching im Schulhaus. Rund 60 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen ließen sich diese Feier am Donnerstagabend nicht entgehen. Die Organisatoren waren erstaunt, wie gut der Fasching auch dieses Jahr von den Schülern wieder angenommen wurde. Sogar ihre Lehrer kramten Ihre alten Faschingskostüme wieder nach vorne. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Stefan Neumeier und Schülersprecher Christian Fischl wurde die Tanzfläche in einem der Klassenzimmer eröffnet. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, die SMV hatte einige leckere Faschingsspezialitäten sowie Cocktails vorbereitet. Zum Ausklang des Abends versammelten sich alle Anwesenden zur gemeinsamen Maskenprämierung, bei der der Gewinner durch eine Jury aus Schülern sowie Lehrkräften gewählt wurde. Von verkleideten Bierflaschen als auch Bananen bis hin zu verkleideten Omas waren alle kreativen Kostüme vertreten. Die Gewinner erhielten Gutscheine für den Hausmeisterverkauf. Man ist sich einig, dass der Hausfasching ein voller Erfolg war.

Impressionen vom Berufsinfotag 2016

Verleihung der DELF Diplome

Aus Paris an das DELF-Prüfungszentrum Realschule

Seit diesem Schuljahr ist die Realschule der Pfingstrittstadt offizieller Bestandteil des Prüfungsnetzwerkes des Institut Français, einer staatlichen französischen Institution zur Förderung der französischen Sprache und Kultur, welche dem Außenministerium in Paris unterstellt ist. In dieser Funktion wurde nun eine ins Schuljahr 2008/09 zurückreichende Tradition fortgesetzt und die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10d und 10e der Realschule Bad Kötzting konnten nun endlich ihre DELF-Diplome aus den Händen ihrer Französischlehrerin Doris Huber in Empfang nehmen. Nachdem sie das Institut Français in München, welches die Verteilung der aus Paris kommenden Urkunden vornimmt, länger als die Schüler anderer Schulen warten ließ, waren sie nun herzlich froh darüber, die Lorbeeren ihrer Arbeit noch vor Weihnachten in Händen halten zu dürfen.

Bereits im April hatten sie ihr Hör- und Leseverstehen, ihre Ausdrucksfähigkeit im Aufsatzschreiben und in einer zehnminütigen mündlichen Prüfung, in der nur französisch gesprochen wurde, unter Beweis gestellt. Die gesamte Vorbereitung auf diese Prüfung ist fester Bestandteil des regulären Französischunterrichts an der Realschule. Diese Zusatzqualifikation wird vor allem von Arbeitgebern aus der Industrie, der Gastronomie und der Tourismusbranche besonders geschätzt, wissen sie doch, dass bei Realschulabgängern mit DELF-Diplom die Kommunikationsfähigkeit besonders trainiert wurde. DELF (Diplôme En Langue Français) ist außerdem eine international anerkannte Prüfung, die nach dem europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen erstellt wird und zudem eine lebenslange Gültigkeit besitzt.

Auch heuer wurden wieder ausgezeichnete Ergebnisse in allen Bereiche erzielt, so dass die Prüflinge ihre Urkunden mit Stolz und Lob seitens ihrer Französischlehrerin Fr. Huber in Empfang nehmen konnten. Auch die Schulleitung, vertreten durch Fr. Sabine Hammer, gratulierte den Schülerinnen und Schülern ganz herzlich zu ihrem Erfolg.

Weihnachten kann kommen - Weihnachtsbackkurs

Über 50 Schülerinnen und Schüler opferten einen freien Samstag und gingen zur Schule, um an einem der Weihnachtsbackkurse an der Realschule der Pfingstrittstadt teilzunehmen.

Es wurden Plätzchensorten wie Spitzbuben, Vanillekipferl, Terrassensterne und viele mehr hergestellt, die die Schülerinnen und Schüler am Ende mit nach Hause nehmen durften. So manchem Kind wurde klar, welche Arbeit und Mühe die Mamas, Papas und Omas jedes Jahr an Weihnachten für die Familie auf sich nehmen.

An jedem Samstag gesellten sich auch Lehrkräfte zu den Backkursen und arbeiten fleißig mit.

"Ein Erfolg auf ganzer Linie, da sind sich alle einig. Mit einem so großen Interesse haben wir gar nicht gerechnet", freut sich die Organisatorin.

Im Laufe des Schuljahres werden weitere Kochkurse, wie bayerisch-böhmische Spezialitäten, Osterbäckerei und italienische Gerichte, angeboten.


Schneeflockenplätzchen (ca. 80 Stück)

Zutaten:
Teig: 300g Butter, 250g Zucker, 250g gemahlene Nüsse, 400g Mehl, 2 Msp. Backpulver, 2 Msp. Zimt
außerdem: Erdbeermarmelade, Puderzuckerglasur, Kokosflocken

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen. 1 Stunde ruhen lassen. Teig zwischen 2 Frischhaltefolien auswellen und runde Plätzchen ausstechen. Bei 180°C ca. 10 Min. backen.
Plätzchen mit Erdbeermarmelade zusammensetzen. Eine Seite mit Puderzuckerglasur bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen.

Sankt Nikolaus zu Besuch an der Realschule der Pfingstrittstadt

Von drauß‘ vom Walde kam er her und war begeistert und stolz auf die Schülerinnen und Schüler der Realschule der Pfingstrittstadt mit wieviel Vorfreude auf das Weihnachtsfest sie die Schule und ihre Klassenzimmer geschmückt hatten.
Zu tadeln gab es für den Nikolaus nur sehr wenig, zumal eigentlich nur Gutes in seinem Buch zu lesen war.
Und so hatte Knecht Ruprecht nur alle Hände voll zu tun die vielen, vielen Päckchen mit weihnachtlichen Leckereien zusammen mit dem heiligen Mann in den 5. und 6. Klassen zu verteilen.
Auch die fleißigen Engelchen des Elternbeirats besuchten die Realschule und hatten kistenweise Mandarinen, Äpfel und Nüsse für die gesamte Realschule mit im Gepäck.

Bevor sich der Nikolaus aber wieder auf seinen Schlitten schwang, bedankte er sich recht herzlich beim Elternbeirat der Realschule für die großartige Arbeit, die dieser leistet und verabschiedete sich nicht ohne der ganzen Realschulfamilie ein frohes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute und Gottes Segen für das Jahr 2016 zu wünschen.