Realschule der Pfingstrittstadt

bis zu den Sommerferien

Termine im Juli

26.07.2017: 5.-7. Klasse: Klassenolympiade; Unterrichtsschluss 13:00 Uhr

27.07.2017: Unterrichtsschluss 11:15 Uhr

28.07.2017: Zeugnisausgabe; Unterrichtsschluss 11:15 Uhr

Aktuelle Aktionen an der Realschule

Neue Sitzgarnituren für den Pausenhof

Eine Schülergruppe im Schuljahr 2015/16 unter der Leitung von Frau Schnell erarbeitete Vorschläge zur sinnvollen Umgestaltung der Aussenanlagen. Der Wunsch nach zusätzlichen Sitzgelegenheiten für den Pausenhof wurde an den Elternbeirat heran getragen. Wir haben uns gerne bereit erklärt Sitzgruppen anzuschaffen. Nach Rücksprache mit dem Schulaufwandsträger und der Schulleitung wurden die zukünftigen Standorte festgelegt. Elternbeirat und Schreinermeister Martin Costa entwarf und fertigte die beiden Sitzgruppen. In den Pfingstferien konnten die Mitglieder des Elternbeirates nun die stabilen Sitzgelegenheiten installieren.

Pfingstfest an der Realschule

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien traf man auf dem Schulgelände der Realschule der Pfingstrittstadt lauter zünftig gekleidete Schülerinnen und Schüler an. Dirndl und Lederhose dienten als Schulkleidung. Quasi als kleine Einstimmung auf die sogenannte 5. Jahreszeit in Bad Kötzting, dem Pfingstfest, organisierte die SMV auch ein Pfingstfest an der Schule. Für die Kinder waren verschiedene Aktionen geboten: Neben Masskrugstemmen, Dosenwerfen oder Armbrustschießen konnten sich die Schülerinnen im Bayerischen Fotostudio verewigen lassen. Die Aula diente als Laufsteg für eine Modenschau. Die Juri, bestehend aus zwei Lehrern und einer Schülerin, hatte es wirklich nicht leicht, aus den top gestylten Models die schönsten herauszufinden. Einlagen gab´s in Form von Schuhplattln und „Goßlduschn“. Die Sportklasse demonstrierte ihr Können beim Ropeskipping in der Aula. Man konnte sich aber auch Schminken oder Frisuren flechten lassen.

Impressionen vom Frühlingskonzert 2017

Fünftklässler hatten beim Schwimmfest ihren Spaß

Die Fachschaft Sport veranstaltete für die fünfte Jahrgangsstufe ein alternatives Schwimmfest. Statt die Schulbank zu drücken, hieß es, sich gemeinsam mit den Klassenkameraden im nassen Element zu messen und dabei Spaß zu haben.
Jede Klasse konnte an unterschiedlichen Stationen Punkte sammeln: Beim Klassenmuscheltauchen, beim Transport von Gegenständen, beim Kleiderschwimmen und beim Wettrutschen waren Koordination, Geschicklichkeit sowie taktisches Verhalten gefragt, wobei jeder Wettkämpfer tatkräftig von seinen Mitschülern angefeuert wurde.
Größtes Highlight war das wohlverdiente Entspannen im Gesundheitsbecken, wo sich die Kinder von den Massagedüsen im warmen Wasser verwöhnen ließen.

Impressionen vom Schulfest Mai 2017

Textiles Gestalten

Zugriffe heute: 30 - gesamt: 759.